Kommission für Berufsentwicklung und Qualität
(B&Q)

Die berufliche Ausbildung der Lernenden ist in Dokumenten wie Bildungsverordnung, Bildungsplan oder Qualifikationsprofil festgehalten. Die Aufgaben der Kommission für Berufsentwicklung und Qualität (B&Q) ist, für die Qualität dieser Dokumente zu sorgen und die konsequente Umsetzung zu beobachten. Die B&Q ist eine Verbundpartnerschaft von Bund, Kanton und der Organisationen der Arbeitswelt.

Kommissionsmitglieder und Funktionen:

Die Zusammensetzung der B&Q wird in der Bildungsverordnung zum Beruf festgehalten.

  • Damien Ojetti, Zentralpräsident coiffureSUISSE
  • Karin Imboden, Geschäftsführerin coiffureSUISSE
  • Anita Mitrovic, B&Q Kommission
  • Michael Bussmann, Vetretung der kantonalen Ämter
  • Jodok Kummer, Vetretung der kantonalen Ämter
  • Caroline Ager, Vertretung der Arbeitnehmer
  • Beatrice Lötscher, Vertretung Verband SCfV

Kommission für Qualitätssicherung Grundbildung
(QS-Kommission)

Die QS-Kommission Grundbildung ist verantwortlich für die Qualitätssicherung der Grundbildung. Sie organisiert und überwacht Expertenschulungen (QV und üK), bearbeitet periodisch den Bildungsplan, überarbeitet die Bestimmungen des QV und ist ebenfalls für die üK-Dokumentation zuständig.

Kommissionsmitglieder und Funktionen:

  • Brigitte Hodel, Leitung, Chefexpertin (BE)
  • Elsbeth Dell`Anna, üK-Instruktorin (ZH)
  • Danilo Tomasini, Prüfungsleiter, üK-Instruktor (TI)
  • Andrea Garzon, Vertretung der SCfV
  • Blaise De Vico, Chefexperte (VS)
  • Roger Swifcz, Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation
  • Manfred Bolli, Berufsbildungsamt (SH)

 


Kommission Qualifikationsverfahren Berufskunde schriftlich (QV BKs)

Die Arbeitsgruppe garantiert, dass auf den Bildungsplan und die Leistungsziele abgestimmte Prüfungsfragen erstellt werden. Dabei achtet die Arbeitsgruppe, dass die verschiedenen Aufgabentypen dem Leistungsziel und der Taxonomiestufe entsprechend formuliert werden.

Bei der Ausgestaltung der schriftlichen QV-Aufgaben wird die Progression der Aufgaben berücksichtigt, was heisst, am Anfang stehen die einfachen Aufgaben, mit einer stetigen Steigerung im Anspruch.

Die Arbeitsgruppe wird durch die SDBB Abteilung Qualifikationsverfahren begleitet.

Die Arbeitsgruppe ist die Autorin der schriftlichen QV.

Die Aussage „Wer lehrt, prüft“ lässt sich für die schriftlichen Abschlussprüfungen Berufskenntnisse wie folgt ableiten – Wer lehrt, prüft mit! Daher ist die Arbeitsgruppe QV BKs auf die Mithilfe der Mitglieder der SCfV angewiesen. Damit sich auch jedes Mitglied direkt in die QV einbringen kann, sind wir dankbar für jede Prüfungsaufgabe, die uns ein Mitglied zustellt. Den Prüfungsraster findet Ihr als Download.

Word-Download Prüfungsraster

Die Aufgaben die uns zugestellt werden, müssen folgende Kriterien erfüllen:

  • Dem Leistungsziel entsprechen
  • Der Taxonomie des Leistungsziels entsprechen
  • Der Inhalt sollte dem Handbuch Haare-Cheveux-Capelli entsprechen

 

Kommissionsmitglieder und Funktionen:

  • Beatrice Lötscher (Leitung)
  • Gabriela John–Niederberger
  • Bernadette Neff Wyss
  • Fabienne Meyer
  • Nadia Santucci
  • Cornelia Schenk

PDF-Download Merkblatt 13 PDF-Download Handbuch für Experten